Rechtschreibstrategie: Kurzer-langer Vokal

Die Unterscheidung „kurzer – langer Vokal“ als Rechtschreibstrategie ist eine wesentliche Kompetenz im Bereich „richtig schreiben Lernen“. In der Rechtschreibwerkstatt arbeiten wir mit Bildmaterial. Die Kinder ordnen die Karten nach langer Vokal oder kurzer Vokal und notieren sie. Zur Kontrolle drehen sie die Karten um und finden nicht nur das Wort, sondern auch die entsprechende Kennzeichnung für den jeweiligen Vokal. Haben sie es richtig geschrieben, dürfen die Kinder es als richtig kennzeichnen, ist es falsch geschrieben wird es als falsch gekennzeichnet und richtig abgeschrieben. So lernen die Kinder außerdem, dass „richtig schreiben lernen“ ein Prozess ist zu dem auch Fehler gehören.
IMG_1793

 

Share